Unser Angebot richtet sich ausschließlich an Unternehmen (B2B) und juristische Personen.

Fior & Gentz Artikel

Topseller
TH4562.jpg
Art.-Nr. L-TH4562
#Langzeitverbandschuh KONSTANZ
Preis nach Login
FO0015.jpg
Art.-Nr. L-FO0015
Einlage für Kassel/Dresden Stück
Preis nach Login
FO0021.jpg
Art.-Nr. L-FO0021
#Einlagen-Rohling für DRESDEN / Kassel STANDARD
Preis nach Login
FO0054.jpg
Art.-Nr. L-FO0053
Innensohlensatz STANDARD, antimikrobiell
Preis nach Login
FO0054.jpg
Art.-Nr. L-FO0054
#Innensohlensatz BREIT für AGB, EF, FL, N
Preis nach Login
FO1000.jpg
Art.-Nr. L-FO1000-Z5
Schutzbügel mit Verschraubung für BERLIN S
Preis nach Login
Filter schließen
 
von bis
1 von 7
Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
TS5911.jpg
Art.-Nr. L-TS5911-STK
#Therapieschuh FLENSBURG breit
HMV-Nr. 31.03.03.4073/ FLENSBURG eignet sich besonders für Patienten, die aufgrund von Wunden im Fußbereich/Vorfußbereich an der Fußsohle (z. B. durch traumatische Verletzungen), Schwellungen im Fußbereich (z. B. durch Entzündungen) oder...
Preis nach Login
FO0054.jpg
Art.-Nr. L-FO0053
Innensohlensatz STANDARD, antimikrobiell
1xantimikrobiell, 2xEVA, je 5mm
Preis nach Login
FO0034.jpg
Art.-Nr. L-FO0033
#Innensohlen-Rohlingsatz STANDARD für KASSEL, ERFURT
DRESDEN, NÜRNBERG, WETZLAR, 25/40/50 Shore
Preis nach Login
TS6141.jpg
Art.-Nr. L-TS6141
#Therapieschuh Regensburg
Haupteinsatzgebiete: Postoperativ nach Sprunggelenkfrakturen mit Fixateur Extern. Heil- und Hilfsmittelnummer: 31.03.03.4035
Preis nach Login
TS6131.jpg
Art.-Nr. L-TS6131
Therapieschuh Rostock
Haupteinsatzgebiete: Wunden im Rückfußbereich hinten an der Ferse hervorgerufen durch sonstige Indikationen, Wunden im Rückfußbereich hinten an der Ferse hervorgerufen durch Diabetes Mellitus. Heil- und Hilfsmittelnummer: 31.03.03.4034
Preis nach Login
TS6121.jpg
Art.-Nr. L-TS6121
Therapieschuh Hamburg
Haupteinsatzgebiete: Wunden im Vorfußbereich an der Fußsohle hervorgerufen durch Diabetes Mellitus, Wunden im Vorfußbereich an der Fußsohle hervorgerufen durch sonstige Indikationen, Postoperativ nach Korrekturosteotomien im...
Preis nach Login
TS6120.jpg
Art.-Nr. L-TS6120
#Therapieschuh Oslo
HMV-Nr. 31.03.03.4038/ OSLO eignet sich besonders für Patienten, die aufgrund von Wunden im Fußbereich/Vorfußbereich an der Fußsohle (z. B. durch traumatische Verletzungen), Schwellungen im Fußbereich (z. B. durch Entzündungen) oder...
Preis nach Login
TS6101.jpg
Art.-Nr. L-TS6101
Therapieschuh Freiburg
Haupteinsatzgebiete: Postoperativ nach Korrekturosteotomien im Vorfußbereich, Wunden im Vorfußbereich an der Fußsohle hervorgerufen durch sonstige Indikationen, Postoperativ nach sonstigen Verletzungen im Vorfußbereich. Heil- und...
Preis nach Login
TS6100.jpg
Art.-Nr. L-TS6100
#Therapieschuh AMSTERDAM
HMV-Nr. 31.03.03.4037/ AMSTERDAM eignet sich besonders für Patienten, die aufgrund von Wunden im Fußbereich/Vorfußbereich an der Fußsohle (z. B. durch traumatische Verletzungen), Schwellungen im Fußbereich (z. B. durch Entzündungen) oder...
Preis nach Login
TS5911.jpg
Art.-Nr. L-TS5911
#Therapieschuhe FLENSBURG breit
HMV-Nr. 31.03.03.4073/ FLENSBURG eignet sich besonders für Patienten, die aufgrund von Wunden im Fußbereich/Vorfußbereich an der Fußsohle (z. B. durch traumatische Verletzungen), Schwellungen im Fußbereich (z. B. durch Entzündungen) oder...
Preis nach Login
TS5811.jpg
Art.-Nr. L-TS5811-STK
#Diabetes-Therapieschuh DRESDEN STANDARD
DRESDEN eignet sich besonders für folgende Risikogruppen und Wundstadien des diabetischen Fußsyndroms: Risikogruppe III: Zustand nach plantarem Ulkus, Grad 0: Zustand nach einer Läsion Risikogruppe VII: akute Läsion, Grad 1:...
Preis nach Login
TS5811.jpg
Art.-Nr. L-TS5811
#Diabetes-Therapieschuhe DRESDEN Standard
DRESDEN eignet sich besonders für folgende Risikogruppen und Wundstadien des diabetischen Fußsyndroms: Risikogruppe III: Zustand nach plantarem Ulkus, Grad 0: Zustand nach einer Läsion Risikogruppe VII: akute Läsion, Grad 1:...
Preis nach Login
1 von 7
Zuletzt angesehen